Vinaora Nivo Slider 3.x
Neues von uns und unseren Kunden
Besuchen Sie uns - oder treffen Sie uns auf einer Veranstaltung!

Aktuelles

Hier finden Sie unsere News. Informieren Sie sich auch über interessante Veranstaltungen und entdecken Sie Ihr Kundenmagazin "Look into Futura". Was andere Medien über uns veröffentlichen, erfahren Sie aus dem Pressespiegel. Infos für Journalisten: E-Mail mit Signatur an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neuigkeiten zu Futura Software

Was macht eigentlich Futura? Aktuelles in Sachen Kundenprojekte, interessante Partnerschaften und weitere Aktivitäten von Futura kurz notiert.

Immer mehr Kunden der Futura Retail Solutions AG nutzen für ihre Inventur Leihscanner von Futura. Der Mietservice erweist sich als echte Alternative zur Anschaffung und Lagerung eigener Scanner. Damit die Inventur immer termingerecht mit der arbeits- erleichternden Hard- und Software starten kann, bietet Futura ihren Kunden einen neuen Service: Eine Flatrate für die Scannermiete soll ab sofort dafür sorgen, dass kein Bestelltermin mehr verpasst wird. Die Geräte treffen automatisch zum Wunschtermin beim Händler ein.

Von Aufwärtstrend und Umsatzsteigerung  bei der Futura Retail Solutions AG war bereits Anfang des Jahres die Rede. Nun will der Entwickler von Software für den Einzelhandel auch seine Manpower deutlich steigern. Das unterstreicht die Schaffung einer neuen Stelle im Management: Mit Wiebke Burrichter ist seit April ein Head of Human Resources  an Bord der Futura Retail Solutions AG. Die 34-jährige studierte Wirtschaftspsychologin war bereits in verantwortlichen Positionen bei auf Software bzw. auf Digitalmarketing spezialisierten Unternehmen tätig.  Innerhalb der Futura Gruppe übernimmt sie in Deutschland und der Schweiz die strategische Planung und Entwicklung von Personal.

Retail Software von Futura ist auf allen Kontinenten und mit Installationen in mehr als 20 Sprachen vertreten. Für den chinesischen Markt hat das Systemhaus aus Hamburg nun einen neuen Vertriebspartner gewonnen.  Das Unternehmen Function One sitzt direkt in Hongkong und kann Kunden sowohl in englischer Sprache als auch in Mandarin beraten. Derzeit ist ein erster gemeinsame Messeauftritt auf der internationalen Retail Asia Expo 2017 in Planung.

Dafür gab es jetzt Brief und Siegel: Mit Kassensoftware von Futura können Einzelhändler die Vorgaben der GoBD erfüllen. Der Datenexport mit dem Kassensystem Futura4POS verläuft GoBD-konform. Die GoBD-Export-Schnittstelle des Kassensystems Futura4POS ist im April nach Prüfung durch die Firma Audicon zertifiziert worden. Durch die technische Validierung wurde nachgewiesen, dass die Datenlieferung über die GoBD-Schnittstelle dem von der Finanzverwaltung empfohlenen Beschreibungsstandard entspricht.

Nach Auswertung fünf intensiver Messetage auf der EuroShop 2017, zieht die Futura Retail Solutions AG eine positive Bilanz. „Die Frage nach der Machbarkeit und dem praktischem Vorgehen bei Omni-Channel und Digitalisierung stand bei vielen Besuchern ganz oben auf der Liste“, sagt Christian Jürs, Vorstand Vertrieb des Hamburger Unternehmens. „Da wir uns hier nicht nur durch die entsprechende Software sondern auch durch Erfahrungen in unterschiedlichen Projekten aus dem Handelsumfeld  auszeichnen, konnten wir viele konkrete Gespräche führen.“